Die Europäische Kohäsionspolitik ab 2021

Die nächste siebenjährige Förderperiode für den Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) startet 2021. Wie der Fonds im Einzelnen ausgestaltet sein soll, darüber wird auf europäischer Ebene noch intensiv verhandelt. Grundlage sind die im Mai 2018 vorgelegten Verordnungsentwürfe der Europäischen Kommission, die sog. EFRE-Verordnung und die sog. Dachverordnung. Aber auch der Mehrjährige Finanzrahmen spielt eine wichtige Rolle, legt er doch den finanziellen Rahmen für das neue Förderprogramm fest. Vor dem Hintergrund des Brexits, der fortschreitenden Globalisierung und der Corona-Pandemie erscheint eine Einigung schwierig.

Welche Schwerpunkte der neue EFRE.NRW ab 2021 setzen soll, darüber wurde am 28.08.2019 auf der EFRE-Strategiekonferenz mit 500 Teilnehmern diskutiert.

Auf den folgenden Seiten informieren wir über den aktuellen Stand in Bezug auf den EFRE.NRW 2021-2027.
Unsere Umfrage zum Beteiligungsverfahren finden Sie hier: 

Zum Konsultationsverfahren EFRE.NRW 2021 - 2027

Um auch weiterhin immer auf dem Laufenden zu sein, empfehlen wir unseren Newsletter zu abonnieren. 

Anmeldung Newsletter