Neue Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung im Münsterland und Ruhrgebiet

Nach dem Landesaufruf zur Einrichtung von Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung in Nordrhein-Westfalen hat die Jury zwei weitere Projekte ausgewählt: Das CSR-Kompetenzzentrum Münsterland und das Regionale CSR-Kompetenzzentrum Ruhr. Die Bewerbungen zeigen das große Interesse am Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen in NRW. Mit den neuen Kompetenzzentren erhalten künftig auch kleine und mittlere Unternehmen im Münsterland und Ruhrgebiet CSR-Unterstützungsangebote mit hohem Praxisbezug.

Die Projektträger können nun eine Förderung von bis zu 400.000 Euro beantragen. Die beiden neuen CSR-Kompetenzzentren sollen fünf bereits bestehende ergänzen. Ihre Aufgabe ist, kleine und mittlere Unternehmen für verantwortliche Unternehmensführung zu sensibilisieren und ihnen durch praxisnahe und branchenspezifische Veranstaltungen Kenntnisse und Verfahren zu vermitteln.

Mehr zum Projektaufruf "Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung"