Prev Mai 2017 Next
Mo Di Mi Do Fr Sa So
01 02 03 04 05 06 07
08 09 10 11 12 13 14
15 16 17 18 19 20 21
22 23 24 25 26 27 28
29 30 31 01 02 03 04

Projekt des Monats Mai 2017: CSR Kompetenzzentrum in Ostwestfalen-Lippe – Soziale Verantwortung als Unternehmensziel –

1. Mai 2017

Soziale Verantwortung als Unternehmensziel zu fördern, das ist das Ziel des CSR Kompetenzzentrums in Ostwestfalen-Lippe. Mit seiner Arbeit, die aus EFRE-Mitteln gefördert wird, hilft es vor allem kleinen und mittelständischen Unternehmen, eine individuelle Strategie zu entwickeln, verantwortungsvolle Unternehmensziele zu definieren, Maßnahmen zu planen und Erfolge zu kommunizieren. Es geht um die gesellschaftliche Verantwortung von Unternehmen: eine unternehmerische Strategie, bei der der Nutzen für das Unternehmen und der Nutzen für die Gesellschaft keine Gegensätze sind, sondern sich ergänzen und befördern. Dieses Konzept, das in seinen Grundgedanken bereits in der Antike vorhanden war, wird heute unter dem Stichwort Corporate Social Responsibility (CSR) zusammengefasst.

weiterlesen

in meinen Kalender übernehmen

Neue Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung

4. Mai 2017

Nach dem Landesaufruf zur Einrichtung von Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung in Nordrhein-Westfalen hat die Jury zwei weitere Projekte ausgewählt: Das CSR-Kompetenzzentrum Münsterland und das Regionale CSR-Kompetenzzentrum Ruhr. Wirtschaftsminister Garrelt Duin: „Die Bewerbungen zeigen das große Interesse am Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen in NRW. Mit den neuen Kompetenzzentren erhalten künftig auch kleine und mittlere Unternehmen im Münsterland und Ruhrgebiet CSR-Unterstützungsangebote mit hohem Praxisbezug.“

weiterlesen

in meinen Kalender übernehmen

Leitmarktwettbewerb „Neue Werkstoffe.NRW“ startet in die zweite Runde: Insgesamt 60 Millionen Euro für Projektideen aus Wissenschaft und Wirtschaft für NRW als führender Standort der Werkstoffbranche

24. Mai 2017

Neue Werkstoffe sind Innovationsmotoren für alle technologieorientierten Branchen und Wirtschaftszweige. Mit dem Leitmarktwettbewerb „Neue Werkstoffe.NRW“ unterstützt das Land Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung von Werkstoffinnovationen. Insgesamt stehen in dem Wettbewerb 40 Millionen Euro EU-Mittel und zusätzlich bis zu 20 Millionen Euro Kofinanzierungsmittel des Landes NRW zur Verfügung. Die zweite Wettbewerbsrunde startet jetzt.

weiterlesen

in meinen Kalender übernehmen