News

Sie haben ein durch den EFRE NRW gefördertes Beratungs- oder Vernetzungsangebot genutzt? Bitte teilen Sie uns Ihre Erfahrungen mit! Die Prognos AG führt im Auftrag des MWIDE aktuell eine Online-Befragung zu Beratungs- und Vernetzungsmaßnahmen durch, die in der Förderperiode 2014-2020 durch den EFRE NRW gefördert wurden. Gerade im Hinblick auf die mit der COVID19-Pandemie verbundenen enormen wirtschaftlichen und organisatorischen Herausforderungen ist es wichtig, fundierte Informationen für die Entwicklung und Weiterentwicklung von Förderangeboten zu erhalten.

weiterlesen

Europa ist überall. Wir begegnen Europa und profitieren tagtäglich davon, auch wenn es nicht auf den ersten Blick sichtbar ist. Doch was bringt Europa für Nordrhein-Westfalen? Schicken Sie uns bis zum 16. August 2020 bis zu drei selbst fotografierte Bilder, wo Europa der Zukunft in Ihrer Region sichtbar wird, zu dem Thema "Europa in meiner Region: EFRE aus meiner Perspektive". Teilen Sie Ihre Ideen, geben Sie Denkanstöße durch tolle Bilder.

weiterlesen

Welche Effekte der EFRE-Gründungsförderung sind bei den geförderten Gründungsunternehmen zu beobachten? Welche regionalwirtschaftliche Wirkung hat die EFRE-Gründungsförderung? Im Rahmen der Evaluierung des aktuellen EFRE-Programms wurde der Beitrag der EFRE-Gründungsförderung zur Gründungsentwicklung in NRW für ausgewählte Förderprogramme analysiert. Ein externes Gutachten steht ab sofort auf efre.nrw.de zur Verfügung.

weiterlesen

Welche Effekte hat die Förderung über die Leitmarktwettbewerbe auf die Innovationsfähigkeit von Unternehmen? Wurden durch die Förderung Innovationen nachhaltig umgesetzt? Im Rahmen der Evaluierung des aktuellen EFRE-Programms wurde der Beitrag der Innovationsförderung zur Entwicklung der NRW-Leitmärkte untersucht. Ein externes Gutachten steht ab sofort zur Verfügung.

weiterlesen

Die durch COVID-19 ausgelöste, weltweite Krise stellt auch die Zuwendungsempfänger und die Verwaltung im EFRE in Nordrhein-Westfalen vor große Herausforderungen. Die Zuwendungsempfänger sind nun aufgefordert, selbständig zu prüfen, ob Verschiebungen oder Anpassungen ihrer Vorhaben erforderlich werden und welche notwendigen Maßnahmen sich daraus für die Vorhabenumsetzung ergeben, teilt die EFRE-Verwaltungsbehörde in einem aktuellen Schreiben mit.

weiterlesen