News

Ob Einzelhandel, Operationssaal oder beim autonomen Fahren - in diesen und vielen anderen Bereichen kommen die zehn Projekte der dritten Runde des Leitmarktwettbewerbes IKT.NRW zum Einsatz. Eine unabhängige Jury hat die Vorhaben aus der Informations- und Kommunikationstechnologie jetzt zur Förderung vorgeschlagen. Es sind insgesamt 49 Partner beteiligt, darunter Unternehmen, Forschungseinrichtungen, Hochschulen und Sozialeinrichtungen.

weiterlesen

Im Verlauf der Jahre sind die kohäsionspolitischen Vorschriften auf EU- und auf nationaler Ebene immer zahlreicher und komplexer geworden. Doch nun hat die Kommission ein energisches Ausdünnen der Vorschriften vorgeschlagen. Hierzu legt sie für den Zeitraum 2021-2027 ein Regelwerk vor, das nur noch halb so umfangreich ist wie das bisherige.

weiterlesen

EU legt Vorschlag für Haushalt vor

31.05.2018 -
Aktuelles

Die Europäische Kommission hat einen Vorschlag für den Haushalt im Zeitraum 2021 bis 2027 vorgelegt. Der Entwurf für eine "Union, die schützt, stärkt und verteidigt" sieht insgesamt ein Budget von rund 1,28 Billionen Euro vor.

weiterlesen

Oberschwingungen im Energieversorgungsnetz sind für produzierende Unternehmen und ihre Maschinen gefährlich, denn sie können zum Ausfall der Anlagen führen und ganze Produktionsstraßen stilllegen. Dies ist mit hohen Ausfallkosten verbunden. Entsprechende Gegenmaßnahmen sind bislang sehr ineffizient. Das Projekt SIMON möchte das ändern, indem es den "Müll" im Energieversorgungsnetz beseitigt und recycelt und als nutzbare Energie ins Netz zurückspeist.

weiterlesen