Sehr geehrte Damen und Herren,

Sehr geehrte Damen und Herren,


ein besonders ereignisreiches EFRE-Förderjahr liegt hinter uns. Die Umsetzung des aktuellen Programms läuft noch auf vollen Touren, parallel wird bereits mit Hochdruck die neue Förderphase ab 2021 vorbereitet. Hierzu haben wir mit vielen Stakeholdern Gespräche geführt und auf unserer EFRE-Strategiekonferenz am 28. August 2019 in Düsseldorf darüber diskutiert, wie der EFRE.NRW 2021 – 2027 Investitionen in Wachstum und Beschäftigung auszugestalten ist. Eine Zusammenfassung der Diskussionen finden Sie unter https://www.efre.nrw.de/news/aktuelle-veranstaltungen/strategiekonferenz-efre-nach-2020/.

An dieser Stelle möchte ich Ihnen für Ihr großes und vielfältiges Engagement danken. Ihre guten Projektideen und deren engagierte Umsetzung, Ihre konstruktiven, auch kritischen Beiträge zur Ausgestaltung des neuen EFRE.NRW 2021 – 2027 Investitionen in Wachstum und Beschäftigung machen die Wirkung der EU-Strukturpolitik in Nordrhein-Westfalen für die Menschen erfahrbar – und hoffentlich noch besser.

Verbunden mit dem Wunsch, dass unsere partnerschaftliche Zusammenarbeit sich auch 2020 fortsetzt, wünsche ich Ihnen und Ihren Familien ein frohes Weihnachtsfest und ein erfolgreiches Jahr 2020.

Mit freundlichen Grüßen

Kirsten Kötter

Leiterin der EFRE-Verwaltungsbehörde Nordrhein-Westfalen

Verantwortlich für den Inhalt
(gem. § 55 Abs. 2RStV):

Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen

Ref. V.1
Kirsten Kötter
Berger Allee 25
40213 Düsseldorf

Telefon:  0211 61772 202
Telefax:  0211 61772 788
E-Mail:
efre.verwaltungsbehoerde(@)mwide.nrw.de

Wenn Sie diesen Newsletter in Zukunft nicht mehr erhalten möchten, klicken Sie bitte hier