News

EFRE auf dem Europatag in Düsseldorf

09.04.2018 -
Aktuelles

Am 5. Mai findet der diesjährige Europatag auf dem Rathausvorplatz in Düsseldorf statt. Anders als in den vergangenen Jahren spielt sich das Programm vor allem draußen ab, wofür unter anderem eine große Bühne aufgebaut werden soll. Auch die EFRE-Verwaltungsbehörde ist am 5. Mai mit einem eigenen Stand vertreten.

weiterlesen

Als Energie- und Industrieland Nummer 1, in dem rund ein Drittel der deutschen Treibhausgasemissionen entsteht, trägt Nordrhein-Westfalen eine besondere Verantwortung – nicht nur zur Erreichung der eigenen Klimaschutzziele, sondern auch für seinen Beitrag für die Ziele des Bundes. Eine hohe Bevölkerungsdichte, eine bedeutende Industrie, hoher Besatz an energieintensiven Unternehmen und Innovationspotenzial im Mittelstand: Nordrhein-Westfalen ist prädestiniert dafür, wesentliche Beiträge zur erfolgreichen Umstellung des Energiesystems zu leisten.

weiterlesen

Mit dem 2. Call des Projektaufrufs "KommunalerKlimaschutz.NRW" wird das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen die Umsetzung von Maßnahmen fördern, die den Ausstoß von Treibhausgasemissionen in einer Kommune verringern. In Verbindung mit treibhausgasmindernden Maßnahmen sind auch Maßnahmen zur Anpassung an den Klimawandel förderfähig. Die Frist endet am 28. Juni 2018.

weiterlesen

Machen Sie ein Foto von Europa in Ihrer Region und gewinnen Sie! Senden Sie uns maximal 3 Bilder mit ausreichender Auflösung mit Bezug zu dem Thema "Zukunft. Innovation. Nachhaltigkeit. - Europa in meiner Region" ein. Einsendeschluss ist der 15. April 2018, 24:00 Uhr.

weiterlesen