Projekt des Monats August: EHoLA - Autos aus Holz

Um Gewicht einzusparen, den Leichtbau in der Automobilindustrie voranzutreiben und so den Klimaschutz zu stärken, experimentieren Forscher mit dem Rohstoff Holz. Sie wollen herausfinden, ob und wie er sich im Automobilbau einsetzen lässt.

Dafür werden sogenannte Demonstratoren gebaut, die - falls nötig im Zusammenspiel mit Verstärkungselementen aus Metallen und Verbundstoffen - unter anderem diverse Crashtests aushalten mussten. Hierbei treten sie auf dem Prüfstand auch gegen Serienbauteile aus Stahl und Aluminium an. Erste Ergebnisse sind erfolgversprechend.

Zum Projekt