Grüne Infrastruktur

Ab sofort können bei den zuständigen Bezirksregierungen Anträge im Rahmen des neuen, aus Mitteln der EU finanzierten Förderprogramms „Grüne Infrastruktur“ eingereicht werden.

Ziel des Förderprogramms ist es, grüne Infrastruktur vorwiegend im urbanen Umfeld zu entwickeln, zu erhalten und zu verbessern sowie naturtouristische Angebote in Nordrhein-Westfalen zu schaffen. Umweltministerin Heinen-Esser: „Gerade zu Corona-Zeiten sind die Natur und ihre Leistungen umso wichtiger für uns. Grüne Infrastruktur schafft gesunde Erholungs- und Freizeitmöglichkeiten, erhöht unser Wohlbefinden und ist gut für die Artenvielfalt. Das bedeutet mehr Lebensqualität und daher nutzen wir sie sehr intensiv. Auch aufgrund des Klimawandels und der Versiegelung von Flächen, investieren wir deshalb gerade jetzt in grüne Infrastruktur, um ihre wertvollen Leistungen zu erhalten und auszubauen.“

Anträge werden in der Reihenfolge des Eingangs durch die zuständigen Bezirksregierungen geprüft und müssen einen Mindestumfang von 100.000 Euro haben. Seitens der beteiligten Dezernate in den Bezirksregierungen wird eine Antragsberatung angeboten.

NRW Umweltministerin Ursula Heinen-Esser: „Ich freue mich, dass die Europäische Union zur Bewältigung der Corona-Pandemie und ihrer Folgen neben der wirtschaftlichen, auch die zukunftsweisende ökologische Gestaltung Nordrhein-Westfalens berücksichtigt. Beides hängt unmittelbar zusammen. Um die Maßnahmen in der COVID-19-Krise auch kurzfristig umzusetzen, gewähren wir eine Förderung von bis zu 100 Prozent“.

Weiterführende Details zu den Förderbedingungen sowie zum Antrags- und Bewilligungsverfahren sind dem nachfolgenden Aufruf zu entnehmen:

>> Download Förderprogramm "Grüne Infrastruktur"

>> Download Antragsunterlagen "Grüne Infrastruktur"

 


Einreichungsfrist

Anträge sind unter Verwendung des vollständig ausgefüllten Antragsformulars inklusive Anlagen zunächst bis zum 30.09.2021 beim Dezernat 34 der zuständigen Bezirksregierung im Original auf dem Postweg einzureichen.


Ansprechpartner

Bezirksregierung Arnsberg

Dagmar Schlaberg
Schloßstraße 14
59821 Arnsberg
Email: dagmar.schlaberg(at)bra.nrw.de
Telefon: 02931 82-2649

Carla Cruse
Schloßstraße 14
59821 Arnsberg
Email: carla.cruse(at)bra.nrw.de
Telefon: 02931 82-2785

Bezirksregierung Detmold

Herr Frerk
Leopoldstraße 15
32756 Detmold
Email: daniel.frerk(at)brdt.nrw.de
Telefon: 05231 71-3416

Bezirksregierung Düsseldorf

Patrizia Sartor
Am Bonneshof 35
40474 Düsseldorf
Email: patrizia.sartor(at)brd.nrw.de
Telefon: 0211 475-1346

Bezirksregierung Münster

Maike Fritz
Domplatz 1-3
48143 Münster
Email: Maike.Fritz(at)brms.nrw.de
Telefon: 0251 411-1552

Martin Jansen
Domplatz 1-3
48143 Münster
Email: Martin.Jansen(at)brms.nrw.de
Tel.: 0251 411-1418

Bezirksregierung Köln

Valero Nadal
Zeughausstraße 2-10
50665 Köln
Email: alicia.valeronadal(at)brk.nrw.de
Telefon:  0221 147-3097

Martin Schulz
Zeughausstraße 2-10
50665 Köln
Email: martin.schulz(at)brk.nrw.de
Telefon:  0221 147-2126