Digitalisierung außerschulischer Lernorte zdi

Die Covid-19-Pandemie bedingt einen schnelleren Ausbau von Online-Angeboten für eine effektive Zusammenarbeit der außerschulischen Lernorte (z.B. Schülerlabore) mit den jeweiligen Nutzerinnen und Nutzern.

So sollte die Reichweite der Angebote während der Covid-19-Pandemie, aber auch für die Nach-Pandemie-Zeit ausgebaut und damit die Wirksamkeit im Hinblick auf den Umbau zu einer nachhaltigeren und digitaleren Volkswirtschaft und Gesellschaft weiter erhöht werden.

Deshalb können durch die "Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung virtueller Schülerlabore an außerschulischen Lernorten" Investitionen in die digitale Infrastruktur von außerschulischen Lernorten (z.B. Schülerlaboren) gefördert werden. Zuwendungsfähig sind Ausgaben für digitale Hardware in Kombination mit Software.

>> Richtlinie über die Gewährung von Zuwendungen zur Förderung virtueller Schülerlabore an außerschulischen Lernorten in Nordrhein-Westfalen

>> Download Antragsunterlagen


Einreichungsfristen

Anträge für Projekte mit einer Laufzeit von bis zu 12 Monaten sind bis zum 30. September 2021 zu stellen.

Anträge für Projekte mit einer Laufzeit von bis zu 9 Monaten sind bis zum 31. Dezember 2021 zu stellen.


Kontakt

Bezirksregierung Detmold
Leopoldstraße 15
32754 Detmold
Sarah Stephan
Tel.: 05231 71-3406