"OP EFRE NRW – Gemeinsam in die zweite Halbzeit"


20. Dezember 2017
10:00 Uhr bis ca. 14:00 Uhr

Stadtwerke Düsseldorf AG
Turbinenhalle
40233 Düsseldorf, Höherweg 100

Moderation: Christiane Stein

VERANSTALTUNGSPROGRAMM

09:30 h
Registrierung, Networking Kaffee, Möglichkeit zum persönlichen Austausch auch mit den zwischengeschalteten Stellen


10:00 h  
  
Kohäsionspolitik in Nordrhein-Westfalen – Halbzeit des OP EFRE NRW:

Kohäsionspolitik für NRW – Zwischenbilanz des OP EFRE NRW 2014-2020
Staatssekretär Christoph Dammermann, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein Westfalen

Kohäsionspolitik in Europa und in NRW mit Ausblick auf die neue Förderperiode nach 2020

Erich Unterwurzacher, Direktor Generaldirektion Regionalpolitik und Stadtentwicklung, Europäische Kommission

Die Bedeutung der Kohäsionspolitik für Deutschland
Claudia Dörr-Voß, Abteilungsleiterin der Abteilung Europapolitik im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie


11:30 h   
 
Keynote aus der Wissenschaft: WeQ – der neue IQ – Schlüssel für Innovationen in der digitalen Wirtschaft
Prof. Ulrich Weinberg, Leiter School of Design Thinking, Hasso Plattner Institut, Potsdam


12:00 h  
 
Get in touch – EFRE in der Praxis
Talk zwischen Staatssekretär Dammermann und den innovativen EFRE-Vorhaben SmartEmma und InVerSiV


12:45 h   
 
Blick nach vorn – Möglichkeiten in der zweiten Hälfte der Programmumsetzung und für die Zeit nach 2020
Staatssekretär Christoph Dammermann, Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie des Landes Nordrhein Westfalen


13:00 h
Get-together, Möglichkeit zum persönlichen Austausch auch mit den zwischengeschalteten Stellen


ca. 14:00 h

Veranstaltungsende


Anmeldung

Wir freuen uns auf Ihre verbindliche Anmeldung bis zum 18.12.2017 unter:
OP EFRE NRW – Gemeinsam in die zweite Halbzeit


Anfahrt und Parken

Ihr Weg zu den Stadtwerken Düsseldorf:
Routenplaner für PkW bzw. ÖPNV

Bitte nutzen Sie das öffentliche Parkhaus des Straßenverkehrsamtes Höherweg 101.


Ihre Meinung ist uns wichtig – Machen Sie mit!

Wir möchten Sie während der Veranstaltung aktiv in die unterschiedlichen Diskussion einbinden. Neben persönlichen Beiträgen sind so genannte TED-Abfragen vorgesehen, die die direkten Wortmeldungen aus dem Plenum ergänzen. Ermöglicht wird dieses über ein Tool, dass via Internetzugang erreichbar ist. Dazu ist es erforderlich, dass Sie ein Smartphone oder ein Tablet zur Tagung mitbringen. Für kostenfreies W-LAN ist am 20.12.2017 gesorgt.