Auftaktkonferenz EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027

9. September 2022, 10 bis 16 Uhr, Landschaftspark Duisburg-Nord


Zukunft machen und Transformation gestalten, konkret vor Ort, hier in Nordrhein-Westfalen: Dafür bieten der Europäische Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) und der Just Transition Fund (JTF) für NRW 2021-2027 zahlreiche Möglichkeiten. In den nächsten fünf Jahren stehen für vielfältige Projekte rund 4,2 Milliarden Euro zur Verfügung – damit ist es das größte Programm der europäischen Regionalpolitik unter den stärker entwickelten Regionen in Europa. 

Nachdem die Europäische Kommission das Programm Ende Juni genehmigt hat, fiel nun der offizielle Startschuss für die Umsetzung.

Die Veranstaltung in der Kraftzentrale informierte über die konkreten Angebote, Neuerungen und die Vielfalt des Förderprogramms. Auf dem „Marktplatz Zukunft“ konnten Teilnehmer sich einen Überblick über die einzelnen Maßnahmen verschaffen und es bestand die Möglichkeit, sich mit Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der zuständigen Ministerien des Landes und anderen Interessenten aus den Themenbereichen auszutauschen. Außerdem wurden auf der Veranstaltung die EFRE.Stars 2022 verliehen. Mit dem Preis werden herausragende, von EFRE geförderte Projekte ausgezeichnet. 

Mona Neubaur, Ministerin für Wirtschaft, Industrie, Klimaschutz und Energie des Landes Nordrhein-Westfalen: „Mit dem EFRE/JTF-Programm geben wir dem Umbau unseres Landes hin zur Klimaneutralität neuen Schub. Wirtschaft, Wissenschaft, Kommunen und Gesellschaft erhalten Möglichkeiten, um Innovationen nachhaltig Raum zu geben, unter anderem in den Bereichen Energiewende, grüne Infrastruktur, Kreislaufwirtschaft und Klimaschutz. Nutzen Sie die Angebote, damit wir gemeinsam zu den Zielen der nachhaltigen Entwicklung und der Einhaltung des 1,5-Grad-Ziels beitragen.“

>> Weiterführende Informationen zum EFRE/JTF-Programm NRW 2021-2027


Impressionen von der Veranstaltung und Gewinner der EFRE.Stars 2022

Credit aller Fotos dieser Galerie: Udo Geisler
 



Auf einen Blick

Freitag, 9. September 2022
10 bis 16 Uhr
Kraftzentrale im
Landschaftspark Duisburg-Nord
Emscherstraße 71
47137 Duisburg


ANMELDEFRIST ABGELAUFEN

Die Anmeldefrist ist abgelaufen. Die Auftaktkonferenz ist zudem bereits deutlich überbucht.
Wir bedanken uns für Ihr Intresse und laden Sie ein, sich im Nachgang unter www.efre.nrw über den EFRE/JTF-Programmstart zu informieren.


Konferenzprogramm

HIer finden Sie das Konferenzprogramm zum Nachlesen.


"Marktplatz Zukunft"

Die Auftaktkonferenz bot viel Gelegenheit zum persönlichen Austausch, insbesondere auf dem "Marktplatz Zukunft", wo sich die Teilnehmer direkt mit den Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartnern der zuständigen Ministerien und anderen Interessenten über Ihre Themen austauschen konnten.