News

Neue Werkstoffe sind Innovationsmotoren für alle technologieorientierten Branchen und Wirtschaftszweige. Mit dem Leitmarktwettbewerb „Neue Werkstoffe.NRW“ unterstützt das Land Unternehmen und Forschungseinrichtungen bei der Entwicklung von Werkstoffinnovationen. Insgesamt stehen in dem Wettbewerb 40 Millionen Euro EU-Mittel und zusätzlich bis zu 20 Millionen Euro Kofinanzierungsmittel des Landes NRW zur Verfügung.

weiterlesen

Nach dem Landesaufruf zur Einrichtung von Kompetenzzentren für verantwortungsvolle Unternehmensführung in Nordrhein-Westfalen hat die Jury zwei weitere Projekte ausgewählt: Das CSR-Kompetenzzentrum Münsterland und das Regionale CSR-Kompetenzzentrum Ruhr. Wirtschaftsminister Garrelt Duin: „Die Bewerbungen zeigen das große Interesse am Thema der gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen in NRW. Mit den neuen Kompetenzzentren erhalten künftig auch kleine und mittlere Unternehmen im Münsterland und Ruhrgebiet CSR-Unterstützungsangebote mit hohem Praxisbezug.“

weiterlesen

Der Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW geht in die zweite Runde. Nach dem erfolgreichen ersten Wettbewerbsaufruf ist der Zweite nun am 24.04.2017 veröffentlicht worden. Mit dem Leitmarktwettbewerb EnergieUmweltwirtschaft.NRW verfolgt das Land Nordrhein-Westfalen das Ziel, den Standort NRW für eine moderne Energiewirtschaft sowie für Effizienz- und Umwelttechnologien zu stärken, aber auch die entsprechenden Forschungspotentiale auszubauen. Ziel ist es, eine leistungsfähige heimische Klimaschutz- und Umweltwirtschaft zu unterstützen.

weiterlesen

Die natürlichen Ressourcen auf dem Planeten werden knapp. Deshalb rückt die Ressourceneffizienz immer mehr in den Mittelpunkt der Politik. In der EU-Strategie „Europa 2020“ ist vom „Ressourcenschonenden Europa“ die Rede – was aber heißt das? Das Wirtschaftswachstum muss konsequent auf Nachhaltigkeit ausgerichtet werden, und der schonende und effiziente Umgang mit den natürlichen Ressourcen ist dafür unerlässlich..

weiterlesen