Projekt des Monats März: Stadtteilzentrum

Im Wuppertaler Stadtteil Langerfeld entsteht mit Mitteln des EFRE in einer ehemaligen Turnhalle ein neues, barrierefreies Stadtteilzentrum mit energetisch sanierter Fassade. Das Zentrum soll künftig nicht nur Aula für die Schüler der benachbarten Schule, sondern auch Versammlungsstätte sein und Platz für den vor Ort ansässigen Sozialdienst der katholischen Frauen bieten, der sich unter anderem um das Thema Integration bemüht und sozial benachteiligten Menschen hilft.

Das Hauptgebäude der Turnhalle besteht aus zwei Gebäuden, wobei sich im Unterschoss des einen die ehemalige Turnhalle mit Nebenräumen sowie ein Technikbereich befinden. Ebenso ist dort im vorderen Bereich eine ehemalige Bunkeranlage, die aktuell nur noch als Archiv und Lager genutzt wurde.

Hier geht es zum Projekt